COLLIDE | About
21610
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21610,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Behind Collide

Eine Plattform für sich zu finden, um sich künstlerisch auszuleben und zu präsentieren – diese Mission startete unser Projekt. Als wir allerdings feststellten, dass dies garnicht so leicht ist, beschlossen wir kurzerhand selbst Ausstellungen zu organisieren. Kollektiv Hexaschwarz wurde gegründet, mittlerweile ein Zusammenschluss aus drei jungen Frauen, die ihre kreative Leidenschaft zum Beruf machen wollen.

 

Schnell wurde uns aber bewusst, dass wir nicht die Einzigen sind, die eine Bühne brauchen. Dieser idealistische Ansatz brachte uns dazu, all unser Herzblut in dieses Baby zu stecken, um einen positiven Teil zur Gesellschaft beizutragen.

 

Als die Ausstellungen mit Afterpartys nun immer größer wurden und wir zunehmend mehr Gastkünstler einluden, holten wir uns ein weiteres Team ins Boot, die uns als Veranstalter und Marketingbeauftragter mit ihrem professionellen Wissen bereichern.

 

Jeder von uns hat individuelle Interessen und Stärken, die uns zu einer effektiven Einheit machen.

Collide Festival

Das Herzstück des Festivals sind die Ausstellungen, die unter einem bestimmten Motto auftreten.

 

Lokalen und unbekannten Gesichtern sollen hier die Möglichkeit geboten werden sich zu präsentieren und untereinander zu kollidieren, um Neues entstehen zu lassen.

 

Auch die Besucher sollen in diesen künstlerischen Prozess mit eingebunden werden, damit jeder inspirierter durch seinen Alltag geht. Dabei steht der Gedanke, das Kunst uns Mensch sein lässt, im Vordergrund. Durch unterschiedlichste Werke kann eine tiefergehende Auseinandersetzung mit für uns wichtigen Themen stattfinden.

 

Das Rahmenprogramm besteht aus relevanten Elementen der aktuellen Jugendkultur und bringt somit Besucher zu uns, die wir zusätzlich begeistern können.

Collide Community

Jede Möglichkeit in den verschiedenen Menschen ein Feuer zu entfachen, welches kollektiv brennt, soll genutzt werden. Wir sind ein soziales Wesen und Ideen werden umso größer und bedeutender, wenn man sich mit anderen austauscht.

 

Es ist uns sehr wichtig, den Künstlern ein offenes Ohr zu schenken und ihnen den Mehrwert zu bieten, den sie brauchen. Hier findet Kreativität also auf authentische Weise statt. Einen solchen Raum für Kreativität zu erschaffen ist die Verwirklichung unseres Wunsches, einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Verschwommen Afterparties

Die Afterpartys stehen unter dem Namen Verschwommen. Grundlage hierfür bietet das erste Event der Veranstalter-Konstellation, welches unter dem gleichen Namen lief. Der Begriff leitet sich durch das Verschwimmen der Sinne, sowie das Verschwimmen von Kultur und Party ab.

 

Bei den Verschwommen-Afterpartys sollen durch musikalische Reisen die Sinne verschwimmen. In Zukunft sollen die Verschwommen-Afterpartys weiterhin auf urbanem Grund stattfinden.